Die besten
Soundbars f├╝r Computer
im Vergleich

Diese Soundbars sorgen f├╝r ein immersives Gamingerlebnis mit tollem Klang!

Es mag zwar der h├Ąufigste Verwendungszweck sein, aber selbstverst├Ąndlich eignet sich eine Soundbar nicht nur daf├╝r, den Klang eures TVs aufzuwerten. Die meisten Modelle kommen heutzutage mit einer F├╝lle an Features, wodurch sie auch als Bluetooth Lautsprecher, Smart Speaker oder Computerlautsprecher verwendet werden k├Ânnen. In der folgenden Liste stellen wir euch daher einige Soundbars vor, die sich bestens zur Verwendung mit eurem PC eignen.

Beste Soundbar f├╝r Computer: Teufel Cinebar One+

  • 140W Gesamtleistung
  • 60W Externer T6 Subwoofer
  • Kompaktes Design
  • Virtueller Surround Sound
  • Gute Konnektivit├Ąt
  • Side-Firing Lautsprecher
  • Keine Netzwerkanbindung
  • ├ťbersteuern bei hohen Lautst├Ąrken
Raumgr├Â├če
bis zu 15 m2
Kan├Ąle
2.1
Anschl├╝sse
HDMI OutHDMI ARCDigital optisch3,5mm KlinkeUSB zur Wiedergabe
Set
Soundbar + Subwoofer

Wenn man eine Soundbar am PC verwenden m├Âchte, spielt die Gr├Â├če des Klangriegels nat├╝rlich eine besondere Rolle. Schlie├člich ist auf einem Schreibtisch oftmals nicht sonderlich viel Platz vorhanden und die Soundbar soll eurem Monitor keineswegs die Show stehlen. Mit einer Breite von nur 35 Zentimetern wird die Teufel Cinebar One+ diesen Anspr├╝chen gerecht und l├Ąsst sich nahezu ├╝berall platzieren. Ihr Dolby Digital Sound wertet den flachen Klang eurer Monitor- oder Laptopboxen deutlich auf.

Trotz der kleinen Gr├Â├če kann die Soundbar auch einen raumf├╝llenden Klang erzeugen. Daf├╝r ist sie mit side-firing Speakern und Teufels Dynamore Ultra Technologie ausgestattet, welche einen virtuellen Surround Sound erm├Âglicht. Au├čerdem kommt sie mit einem schlanken Subwoofer, der die Reproduktion von tiefen T├Ânen ├╝bernimmt. Dieser kann sowohl gestellt als auch gelegt platziert werden und aufgrund der kabellosen Verbindung zur Soundbar flexibel im Raum positioniert werden.

Zur Verwendung mit eurem PC besitzt die Soundbar eine integrierte USB-Soundkarte. Das bedeutet, die Cinebar One+ kann ganz einfach per USB-Kabel verbunden werden. Weitere Anschlussm├Âglichkeiten sind ein AUX-Eingang, ein optischer Anschluss sowie ein HDMI 2.0 Anschluss mit ARC. Um Inhalte kabellos an die Soundbar ├╝bertragen zu k├Ânnen, ist sie zudem mit Bluetooth ausgestattet.

Preiswerte Mini Soundbar: Panasonic SC-HTB254

  • Niedrigerer Preis
  • DTS Inhalte
  • Weniger Anschl├╝sse

Auf den ersten Blick ist die Panasonic HTB254 recht ├Ąhnlich zur Teufel Cinebar One+. Schlie├člich besitzt auch sie ein kompaktes Design, das sich nur um wenige Zentimeter von dem des Teufel Modells unterscheidet, und kommt mit einem zus├Ątzlichen Subwoofer. Dieser ist ebenfalls sehr schlank und kann horizontal oder vertikal platziert werden. Auch die HTB254 kann virtuellen Surround Sound wiedergeben – trotz fehlender side-firing Speaker.

Im Gegensatz zu dem zuvor genannten Modell unterst├╝tzt die Soundbar von Panasonic neben Dolby Digital auch DTS Inhalte. Daf├╝r besitzt sie allerdings deutlich weniger Schnittstellen zur ├ťbertragung von Audioinhalten. Lediglich ein optischer Eingang und eine HDMI ARC Schnittstelle befinden sich auf der R├╝ckseite der Soundbar. Die Verbindungsm├Âglichkeiten mit eurem PC sind also limitiert, f├╝r die kabellose ├ťbertragung steht aber zumindest Bluetooth weiterhin zur Verf├╝gung.

All-in-one Modell: Yamaha C20A

  • Integrierter Subwoofer
  • Gr├Â├čere Abmessungen

Die Yamaha SR-C20A kommt ohne zus├Ątzlichen, externen Subwoofer. Stattdessen handelt es sich bei dem Klangriegel um eine all-in-one Soundbar, die den Subwoofer bereits integriert hat. Das spart zwar den Platz f├╝r den Tieft├Âner, daf├╝r ist die Soundbar aber mit einer Breite von etwa 60 Zentimetern deutlich gr├Â├čer als die anderen Modelle. Die Verbindung zum PC ist per HDMI Anschluss, optischem Eingang, AUX Schnittstelle oder via Bluetooth m├Âglich.

Die Soundbar unterst├╝tzt lediglich Dolby Digital Sound. Zur Verbesserung des Klangs besitzt sie ein Feature zur Dialogverbesserung sowie vier Sound-Modi. Diese umfassen unter anderem einen Game Modus, mithilfe dessen einzelne T├Âne im Spiel noch pr├Ąziser wiedergegeben werden und sich dadurch besser orten lassen. Im Movie Modus dehnt die C20A zudem ihren Stereoklang aus und erzeugt einen virtuellen Raumklang.

Die Steuerung des Klangriegels ist entweder ├╝ber die mitgelieferte Fernbedienung, die passende Smartphone-App oder die Touch-Oberfl├Ąche auf der Oberseite m├Âglich. Letztere ist durchaus praktisch, wenn ihr die Soundbar vor eurem Monitor platziert.

Mit 3D Sound: LG DQP5

  • 320W Gesamtleistung
  • Center Lautsprecher
  • HDMI 2.1 Anschluss
  • 3D Sound
  • H├Âherer Preis
  • Gr├Â├čerer Subwoofer

Die DQP5 ist die kleinste Soundbar aus dem Hause LG. Nichtsdestotrotz kann sie gemeinsam mit dem externen Subwoofer mit einer Gesamtleistung von 320 Watt beeindrucken. Im Gegensatz zu den anderen Modellen dieser Liste kommt die Soundbar mit einem Center Lautsprecher und H├Âhenkan├Ąlen. Ersterer sorgt daf├╝r, dass Stimmen und Dialoge deutlich wiedergegeben werden und besser verst├Ąndlich sind. Letztere kommen bei der Wiedergabe von 3D Sound zum Einsatz, die Soundbar unterst├╝tzt n├Ąmlich die innovativen Soundformate Dolby Atmos und DTS:X.

Neben den dreidimensionalen Klangformaten kann die DQP5 nahezu alle weiteren Soundformate, die es derzeit auf dem Markt gibt, wiedergeben. Diese werden ├╝ber den HDMI 2.1 Anschluss mit eARC Schnittstelle ├╝bertragen. Dar├╝ber ist zudem die verlustfreie ├ťbertragung von 4K Inhalten m├Âglich, die Soundbar unterst├╝tzt also HDR10 sowie Dolby Vision. Weitere Anschlussm├Âglichkeiten sind mit einem weiteren HDMI Ausgang, einem optischen Eingang, einer USB Schnittstelle sowie Bluetooth gegeben.

Soundbars f├╝r Computer im Vergleich

Teufel Cinebar One+
Teufel Cinebar One+
Panasonic SC-HTB254
Panasonic SC-HTB254
Yamaha C20A
Yamaha C20A
LG DQP5
LG DQP5
Kan├Ąle 2.1 2.1 2.1 3.1.2
Dolby Atmos
DTS DTS HD-Master + DTS:X
HDMI 2.1 1x In + 1x Out
eARC
WLAN
Raumgr├Â├če bis zu 15 m2 bis zu 15 m2 bis zu 15 m2 bis zu 40 m2
Subwoofer Extern Extern Integriert Extern
Satelliten
Ma├če H├Âhe x Breite x Tiefe 68 x 350 x 113 mm 51 x 450 x 135 mm 64 x 600 x 94 mm 60 x 296 x 126 mm

H├Ąufig gestellte Fragen zu Soundbars f├╝r Computer

Kann man eine Soundbar an einen PC anschlie├čen?

Soundbars kommen heutzutage mit einer Vielzahl an Anschl├╝ssen. Die Verbindung mit einem PC ist demnach ├╝ber die g├Ąngigen Schnittstellen wie AUX, HDMI oder den optischen Anschluss m├Âglich.

Wie platziert man eine Soundbar?

Idealerweise solltet ihr die Soundbar direkt unter eurem Monitor und frontal auf euch gerichtet platzieren.

Wo sollte bei einer Soundbar der Subwoofer stehen?

Die Platzierung des Subwoofers ist nahezu ├╝berall m├Âglich, da das menschliche Geh├Âr ihn nicht orten kann. Nichtsdestotrotz solltet ihr aber eure r├Ąumlichen Gegebenheiten beachten und den Subwoofer nicht zu nah an der Wand platzieren, um Reflektion zu vermeiden.

Weitere Soundbars nach Verwendungszweck
Der Klassiker zur kabellosen Daten├╝bertragung
Bluetooth Soundbars
Bist du bereit f├╝r das immersive 3D Sound Erlebnis?
Dolby Atmos Soundbars
Wireless Streaming und Co.: Soundbars als Erg├Ąnzung zum Smart Home
Smart Soundbars
Optimal f├╝r TV Shows, Podcasts und Co.: Diese Soundbars sorgen f├╝r klare Stimmen
Soundbars f├╝r bessere Sprachverst├Ąndlichkeit
F├╝r das beste Heimkino-Erlebnis: Soundbars, die euren TV optimal erg├Ąnzen
Soundbars f├╝r Fernseher
Was braucht man f├╝r eine hervorragende Musikwiedergabe?
Soundbars f├╝r Musik
Der derzeit beste Anschluss f├╝r eine schnelle und verlustfreie Daten├╝bertragung
Soundbars mit HDMI 2.1
Du willst deinen Lieblingsradiosender nicht missen?
Soundbars mit Radio