Sonos Soundbars
im Vergleich

Sonos - Klangriegel, die wahre Allroundtalente sind

Seit knapp zwei Jahrzehnten stellt das US-Unternehmen Sonos bereits kabellose Lautsprechersysteme her und hat sich damit als eine der f√ľhrenden Marken im Audiosegment etabliert. Dabei ist das besondere an den Lautsprechern von Sonos, dass sie intelligente Multiroom-Systeme sind, welche im ganzen Haus oder der ganzen Wohnung platziert und miteinander verbunden werden k√∂nnen.

Unter den Audiol√∂sungen von Sonos finden sich selbstverst√§ndlich auch Soundbars, die raumf√ľllenden Klang bieten und zugleich zahlreiche Smart Features besitzen. Dadurch k√∂nnen sie euer Fernsehger√§t ideal erg√§nzen – egal ob im Alltagsgebrauch, zum Streaming oder der Wiedergabe von Musik.

Sonos Logo

Sonos Soundbars im Vergleich

Die Soundbars des amerikanischen Herstellers kommen im schlichten Design und haben gemeinsam, dass sie ohne externen Subwoofer geliefert werden. Eine breite Soundkulisse kommt aber dennoch zustande, denn mit Dolby Atmos können die Sonos Soundbars sogar dreidimensionalen Sound wiedergeben.

Sonos Ray
Ray
Sonos Arc
Arc
Sonos Beam Gen. 2
Beam Gen. 2
Modeljahr 2022 2020 2021
Kanäle 2 5.2 5
Dolby Atmos
DTS
HDMI 2.1 1x In
eARC
WLAN
Raumgröße bis zu 15 m2 bis zu 25 m2 bis zu 25 m2
Subwoofer
Satelliten
Maße Höhe x Breite x Tiefe 71 x 559 x 95 mm 87 x 1141 x 120 mm 69 x 651 x 100 mm

Sonos Ray 2022
Mini Soundbar mit Multiroom Option

Raumgröße
bis zu 15 m2
Kanäle
2

Sonos Ray Anschl√ľsse

Digital optischLAN-Ethernet
Set
Soundbar
  • Schmale Abmessungen
  • Dolby Digital und DTS
  • Sprachverbesserung
  • Trueplay Raumkorrektur
  • Apple Airplay2
  • Kompatibel mit Sonos App
  • Multiroom Option
  • Kein HDMI
  • Kein 3D oder Surround Sound
  • Trueplay nur mit iOS
  • Kein Bluetooth
  • Keine Sprachassistenten

Die Sonos Ray ist die bislang kleinste Soundbar aus dem Hause Sonos. In dem Geh√§use, welches gerade einmal 55 Zentimeter breit ist, verstecken sich zwei Hoch- und zwei Mittelt√∂ner sowie zwei Bassreflexrohre. Diese geben 2.0-Kanal-Stereosound in Form von Dolby Digital und DTS wieder. Eine r√§umliche Erweiterung wie beispielsweise DTS Virtual:X gibt es leider nicht, daf√ľr aber die Raumkorrektur Trueplay von Sonos. Da alle Lautsprecher nach vorne gerichtet sind, k√∂nnt ihr die Soundbar jedoch auch in einem TV Schrank verstauen.

Zur Verbindung mit eurem TV besitzt der Soundzwerg einen optischen Anschluss. Eine HDMI Schnittstelle gibt es hingegen nicht, wodurch auch ARC oder eARC nicht unterst√ľtzt werden. Im Gegensatz dazu wurde an den Smart Features nicht gespart: Die Soundbar l√§sst sich bequem in die Sonos App integrieren und kann dar√ľber gesteuert oder mit anderen Lautsprechern des Herstellers gekoppelt werden. Auch Apple Airplay2 wird unterst√ľtzt.

Sonos Ray Test

Sonos Arc 2020
Intelligente Dolby Atmos Soundbar mit Raumkalibrierung

Raumgröße
bis zu 25 m2
Kanäle
5.2

Sonos Arc Anschl√ľsse

HDMI OutHDMI eARCDigital optischLAN-Ethernet
Dolby Atmos
Set
Soundbar
  • HDMI eARC
  • Dolby Atmos
  • Up- & Side-firing Lautsprecher
  • Wi-Fi, Smart Features & Sprachsteuerung
  • Einfach erweiterbar & Multiroom Option
  • Automatische Raumkorrektur
  • Kein DTS
  • Kein Bluetooth
  • Kein HDMI IN

Bei der Sonos Arc handelt es sich um ein hochwertiges 5.0.2-Kanal System, das in einem stylischen, abgerundeten Design kommt. Dank der H√∂henkan√§le und ihrem HDMI eARC Anschluss kann die Soundbar unkomprimiertes Dolby Atmos wiedergeben. Um ein immersives Sounderlebnis zu erzeugen, besitzt sie zudem side-firing Lautsprecher und f√ľr noch besseren Surround Sound kann sie mit zus√§tzlichen Satelliten Lautsprechern erweitert werden. Auch ein externer Subwoofer ist separat erh√§ltlich und kann den Tiefenbass ausgleichen, an dem es der Sonos Arc etwas mangelt.

Ein Dialogue Enhancement Feature und der Center Lautsprecher sorgen daf√ľr, dass die Sonos Arc Dialoge klar verst√§ndlich wiedergibt. Au√üerdem besitzt sie eine Funktion zur Raumkorrektur, womit der Klang optimal an euren Raum angepasst wird. Insgesamt ist das Soundprofil recht ausgeglichen und es kommt kaum zu Verz√∂gerungen, sodass Audio- und Bildmaterial nahezu synchron wiedergegeben werden. Der Klang √ľberzeugt auch die Stiftung Warentest: Im H√∂rtest der Verbraucherorganisation wurde er bei jeglichen Inhalten als gut bewertet. Au√üerdem konnte besonders die einfache Inbetriebnahme der Soundbar beeindrucken.

Die kabelgebundenen Anschlussm√∂glichkeiten der Sonos Arc sind leider stark limitiert. So gibt es lediglich einen Ethernetanschluss und einen HDMI eARC Anschluss. Wer sein Ger√§t mit einem optischen Kabel verbinden m√∂chte, muss also einen Adapter f√ľr die HDMI Schnittstelle verwenden. Die kabellose √úbertragung von Inhalten ist per WLAN, Airplay oder einen der integrierten Sprachassistenten m√∂glich. Eine klassische Bluetooth-Schnittstelle ist allerdings nicht vorhanden.

Sonos Beam Gen. 2 2021
Kleines Soundwunder mit Dolby Atmos

Raumgröße
bis zu 25 m2
Kanäle
5

Sonos Beam Gen. 2 Anschl√ľsse

HDMI 2.1 InHDMI eARCLAN-Ethernet
Dolby Atmos
Set
Soundbar
  • 220W Gesamtleistung
  • Kompaktes Design
  • Raumkorrektur
  • Dolby Atmos
  • Wi-Fi & Apple Airplay2
  • Amazon Alexa & Google Assistant integriert
  • Kein DTS:X
  • Geringe Lautst√§rke
  • Kein Bluetooth

Die Sonos Beam gibt es mittlerweile bereits in der zweiten, verbesserten Generation. Auch bei dieser Soundbar hat der US Hersteller nicht an Smart Features gespart, sodass die Sonos Beam Soundbar und Smart Speaker in einem ist. Mittels der integrierten Sprachassistenten k√∂nnt ihr auch diesen Klangriegel ber√ľhrungslos steuern. Zudem stehen mit WLAN und Airplay weitere kabellose √úbertragungsm√∂glichkeiten bereit, wie die Sonos Arc unterst√ľtzt die Beam jedoch keine Bluetooth-Verbindung.

Um eine breite Soundkulisse zu erzeugen, besitzt die Sonos Beam side-firing Lautsprecher. Dar√ľber hinaus wird der Klang mithilfe der Raumkorrektur optimal an eure r√§umlichen Gegebenheiten angepasst. Selbst Dolby Atmos Inhalte k√∂nnen von dem kleinen Klangriegel wiedergegeben werden, hierbei f√§llt jedoch auf, dass es dem 5.0-Setup an Bass mangelt. Falls die Sonos Beam also vor allem bei Filmen zum Einsatz kommen soll, lohnt sich die Investition in den separat erh√§ltlichen Subwoofer. Bei TV Shows performt sie aufgrund des Center Speakers und dem zus√§tzlichen Voice Enhancement Feature aber sehr gut.

Sonos Beam (2. Gen.) Test